Allgemeines


Ich will helfen. Wo fange ich an?

Zunächst auf den Discord bezogen:

Zunächst einmal klickst du hier, um auf den Discord-Server zu gelangen.

Dann solltest du dir die Liste der verfügbaren Arbeitsgruppen (AGs) anschauen:

  1. Volk, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
  2. Ressourcen und Energiepolitik
  3. Finanzen und Steuerpolitik
  4. Landwirtschaft und Umweltschutz
  5. Europäische Herausforderungen
  6. Globale Herausforderungen
  7. Gesundheitswesen und Sport
  8. Verkehr und Mobilität
  9. Sozialpolitik
  10. Bildung und Forschung
  11. Verteidigungspolitik
  12. Datenschutz und Internet
  13. Immigrationspolitik
  14. MA Medienpräsenz

Daraus kannst du dir eine oder zwei aussuchen. Deine Wahl muss nicht unbedingt auf Fachwissen basieren. Auch wenn du dich “nur” sehr für ein Thema interessierst, ist deine Unterstützung trotzdem willkommen! In den AGs kannst du dann an der Entscheidungsfindung teilnehmen und so aktiv die Zukunft der Partei mitgestalten.
Weitere Informationen hierzu gibt es im Kapitel Arbeitsgruppen.

 

Auf die Partei bezogen:

Zunächst einmal solltest du dir den Punkt Wie trete ich der Partei bei? durchlesen (siehe weiter unten im Dokument). Bist du erstmal Mitglied, wird dir der Vorstand auf Nachfrage eine Liste aller Mitglieder in deiner Nähe zukommen lassen, damit Ihr euch gegebenenfalls über den Aufbau eines Ortsverbandes Gedanken machen könnt.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Öffentlichkeitsarbeit. Es hilft unserem Bekanntheitsgrad enorm, wenn ihr euch organisiert und im Rahmen einer Kampagne beispielsweise Flyer verteilt und mit den Menschen über unser Programm bzw. momentane Probleme in der Politik und unsere zugehörigen Konzepte und Lösungen sprecht.

Was ist dieser ‘Discord’?

Der Discord ist eine Kommunikationsplattform im Internet, die ein Rechtesystem zur Moderation und eine Aufteilung in verschiedene Untergruppen ermöglicht. Zudem unterstützt Discord neben Textkanälen auch Sprachkanäle.
Wir haben uns als Partei darauf geeinigt, die gesamte Entscheidungsfindung im Discord abzuhandeln. Dadurch sind Mitglieder, die abgelegen wohnen, nicht benachteiligt und können ebenso mitarbeiten wie jeder Andere.
Sowohl als Gast als auch als Mitglied kannst du also, ungeachtet der Uhrzeit, jederzeit im Discord den Anderen deine Meinung mitteilen und mit uns diskutieren. Einzig die Meetings, Zusammentreffen aller Mitglieder einer AG im Sprachchannel, finden zu festen Uhrzeiten statt, die i.d.R. eine Woche vorher bekannt gegeben wird. Für alle, die nicht anwesend waren, wird zu jedem solchen Meeting ein Protokoll angefertigt.
Weiterführende Informationen über die Arbeitsweise im Discord findest du weiter unten im Dokument.

Wie trete ich der Partei bei?

Um ein vollwertiges Mitglied der Partei zu werden, musst du zunächst den Mitgliedsantrag ausgefüllt an [email protected] senden. Oder über das Online Formular einen Antrag verschicken.
Das Formular dafür findest du unter Ünterstützen.
Anschließend vergeht eine 14- bis 60-tätige Wartefrist in der der Vorstand sowie ausgewählte Mitglieder die Möglichkeit haben, dich einzuschätzen. Dies geschieht nicht aus Misstrauen, sondern um sicherzustellen, dass wir keine bösen Überraschungen erleben (Kinderschänder, bekannte Extremisten, …). Dieses Vorgehen ist bei anderen Parteien ebenfalls gebräuchlich.
Solltest du keine solche Überraschung sein, hast du gute Chancen, nach Überprüfung in die Partei aufgenommen zu werden.
Bist du erstmal aufgenommen, solltest du der Partei recht bald deine Bankdaten übermitteln, da deine Mitgliedschaft im rechtlichen Sinne erst mit Eingang des ersten Mitgliedsbeitrages beginnt.

Eine Mitgliedschaft kostet Geld?

Leider kostet eine Mitgliedschaft in der Tat einen Monatsbeitrag. Dies ist notwendig, da die UP sich ohne Großspenden aus der Wirtschaft finanzieren will. Allerdings sollten die Mitgliedsbeiträge kein große Belastung sein:
  • für Vollverdiener 90€, also 7,50€ pro Monat
  • für Ehepaare und eingetragene Lebenspartner 110€, also 9,17€ pro Monat
  • für Schüler, Studenten, Azubis und Geringverdiener 50€, also 4,17€ pro Monat

Bitte beachte, dass diese Informationen Veraltet sein könnten — unter §6.7.5 Mitgliedsbeitrag solltest du im der Satzung der Partei immer die aktuellen Daten finden. Schau dafür einfach Hier nach.

Update: Ab dem 01.07.2018 tritt folgende geänderte Aufteilung in Kraft:

Damit jeder seinen Beitrag entsprechend seiner finanziellen Möglichkeiten leisten kann, sind die Beiträge dann solidarisch gestaffelt. Der Beitrag wird abhängig vom Monatsnettoeinkommen betragen:

  • bis 1.000 € Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag 5,00 €
  • bis 2.000 € Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag 7,50 €
  • bis 3.000 € Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag 25,00 €
  • bis 4.000 € Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag 45,00 €
  • bis 5.000 € Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag 70,00 €
  • ab 5.000 € Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag 110,00 €

Er kann jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich gezahlt werden.

Solltest es dir aus bestimmten Gründen nicht möglich sein, den Mitgliedsbeitrag in entsprechendem Umfang zu zahlen, kann der Vorstand ihn für dich reduzieren

Programm & Satzung


Wo kann ich die aktuelle Satzung lesen?

Die aktuellste Version der Satzung findest du immer in #satzungsfragen auf dem Discord oder unter Satzung.
Bitte beachte, dass Satzungsänderungen, die Auswirkungen auf Kernelemente haben, 4 Wochen nach Verabschiedung nochmals bestätigt werden müssen. Es könnten im Discord also Versionen im Umlauf sein, die noch nicht endgültig in Kraft getreten sind.

Warum ändert ihr XYZ im Parteiprogramm nicht?

Hast du bereits gemäß vorherigem Punkt versucht eine Änderung zu erwirken, aber hast nicht verstanden weshalb diese Angelehnt wurde, ist das natürlich schade. Vielleicht wurde ein Gegenargument von den anderen AG-Mitgliedern stärker gewichtet oder vielleicht haben sie andere Punkte in die Entscheidung mit einbezogen (oder wichtige Punkte übersehen?)
In diesem Fall kannst du aber natürlich gerne nochmals nach einer Erklärung bitten weshalb dein Punkt nicht angenommen wurde. Ist diese nicht zufriedenstellend oder du bist nach die vor der Meinung, dass die AG falsch entschieden hat, kannst du gerne auch einen Moderator hinzuziehen. Uns ist die Transparenz und Nachvollziehbarkeit unserer Entscheidungsfindung sehr wichtig, weshalb wir versuchen werden, dein Problem zu lösen.
Zu beachten ist aber natürlich, dass wir in einer Demokratie arbeiten. Wird dein Vorschlag von der Mehrheit abgelehnt, kannst du zwar versuchen, deinen Standpunkt nochmals besser zu erklären, aber niemand hat ein Recht darauf, dass sein Standpunkt gewinnt. Sei also nicht sauer wenn es nicht klappt. Es heißt nicht umsonst, dass ein Kompromiss nur dann wirklich gut ist, wenn alle sich ein wenig ärgern.

Wer hat das Parteiprogramm geschrieben?

Das Parteiprogramm ist das Ergebnis der zusammengetragenen Arbeit aller AGs. Die Aufteilung in verschiedene Überbereiche wie Finanzpolitik, Gesundheitspolitik, Immigrationspolitik, usw. entspricht der Aufteilung der AGs, wobei jede AG ihren Teil des Grundsatzprogramms weitestgehend eigenständig erarbeitet hat. Hast du fragen zum Programm, solltest du dich also in der entsprechenden AG erkundigen.

Wo kann ich das aktuelle Parteiprogramm lesen?

Die aktuellste Version des Programms findest du immer in #grundsatzprogramm auf dem Discord oder unter Parteiprogramm.

Ich will eine Änderung vorschlagen

Um eine Änderung am Programm oder der Satzung vorzuschlagen, begib dich entsprechend in die Gruppe #grunsatzprogramm bzw. #satzungsfragen und teile Anderen deine Idee mit. Dort kannst du deine Idee ausdiskutieren und Verbesserungsvorschläge sammeln.
Zu beachten ist:
— Ist meine Grundlage die aktuelle Version des Programs bzw. der Satzung?
— Habe ich die genaue Textstelle angegeben, die ich ändern möchte?
— Ist mein Vorschlag sinnvoll und mit den anderen Satzungsinhalten vereinbar?
Kannst du alle Fragen mit Ja beantworten, sollte deiner Änderung nichts mehr im Wege stehen. Du stellst nun einen offiziellen Änderungsantrag, der dann auf der nächsten Versammlung besprochen werden kann.
Sende diesen bitte an den Stellv. Vorsitzenden Eric A. oder alternativ an ein anders Vorstandsmitglied.
Aber bitte nur sinnvolle Vorschläge
Beachte bitte, dass nur Parteimitglieder einen Änderungsantrag stellen können. Bist du noch keines, dann solltest du entweder daran etwas ändern, oder ein Mitglied überreden den Antrag für dich zu stellen.

Mir gefällt etwas im Parteiprogramm nicht. Was kann ich tun?

Falls deiner Meinung einer oder mehrere Punkte im Parteiprogramm widersprechen, ist das nicht allzu schlimm. Es ist klar, dass wir nicht alle überall einer Meinung sind. Es geht vielen von uns so, dass uns der eine oder andere (kleine) Punkt etwas stört.
Falls dich etwas so sehr stört, dass du es gerne ändern möchtest, kannst du dich gerne an die betreffende AG wenden und deine Argumente vortragen (am Besten in einem Meeting). Solche Kritik ist sehr willkommen, da nur durch unterschiedliche Sichtweisen die ideale Lösung gefunden werden kann. Ob du mit deiner Kritik Erfolg hast, ist zwar fraglich, du wärst aber nicht der Erste, der eine AG umkrempelt. Versuch dein Glück!

Arbeitsgruppen


Ich will in eine AG

Wenn du dich für eine AG entschieden hast, informiere einen beliebigen Moderator darüber. Das kannst du entweder im Chat (mit @Moderator markieren) oder in einer privaten Nachricht tun.

Ich bin in der AG, was nun?

Zunächst solltest du dich kurz vorstellen und dich dann über den aktuellen Stand der AG informieren. Achte dafür auf die Pins, unter ihnen solltest du die Protokolle aller Meetings finden (Pins findest du rechts oberhalb des Chats).

Wie arbeiten die AGs?

Die AGs erarbeiten im Alleingang die politische Position der Partei im betreffenden Sektor. Dies findet, moderiert durch den AG-Leiter, in Meetings im Sprach-Channel statt. Die Ergebnisse jedes Meetings werden dann in einem Meetingsprotokoll festgehalten. Dieses schreibt, wenn nicht anders festgelegt, der AG-Leiter oder in seiner Abwesenheit ein Vertreter.
Bei sensiblen Themen (Flüchtlingspolitik, Wehrdienst, …) sollten die anderen Mitglieder außerhalb der AG in #ag-uebergreifendes über die Entscheidungen informiert werden, um sich an der Diskussion beteiligen zu können.

Wer organisiert Meetings?

Meetings werden in der Regel vom AG-Leiter organisiert und geleitet. Vorübergehend kann ein AG-Leiter natürlich auch einen Vertreter bestimmen.
Hat eine AG keinen Leiter, so übernimmt ein Moderator die Aufgabe Meetings zu planen und einen neuen Leiter zu suchen.

Wie organisiert man Meetings?

Zunächst einmal sollten für Meetings Termine gefunden werden, an denen möglichst viele Mitglieder Zeit haben. Dazu kannst du entweder in deiner Gruppe fragen (mit @AG I / @AG II / … / @AG XIII markieren) oder ein doole starten (https://www.doodle.com). Wird kein eindeutiger Termin gefunden an dem alle Zeit haben, können gegebenenfalls zwei separate Meetings zum gleichen Thema gehalten werden.
Der Erfahrung nach bieten sich Donnerstag und Freitag je 19:00–20:30 und 20:30–22:00 Uhr besonders gut an, da dort die meisten Zeit haben.
Bitte setze kurz vor Beginn des Meetings auch den Rest des Discords über das Meeting in Kenntnis. Schreibe dazu in #ag-uebergriefendes mit @here. Damit bekommen nicht alle, sondern nur diejenigen, die aktuell aktiv sind, eine Benachrichtigung. Das könnte z.B. so aussehen:

@here Die AG 12 (Datenschutz und Internet) trifft sich in 15 Minuten. Themen sind heute das NetzDG und ‘Verbergen statt Löschen’. Wer Lust hat kann gerne kommen.”

Findet das Meeting dann statt, warte ruhig noch 10 Minuten bis nach dem offiziellen Beginn — es kommen nie alle rechtzeitig. Denke bitte auch daran, dass der AG Leiter oder eine von ihm bestimmte Person verpflichtet ist, das Meeting zu protokollieren .

 

Meine AG hat aber keinen Leiter!

Ist eine AG ohne Leiter, so hat sich der vorherige Leiter, meist aus Zeitproblemen zurückgezogen. Nicht immer wird die Moderation darüber informiert. Falls du also bemerkst dass deine AG keinen Leiter hat, wäre es nett, wenn du das einem Moderator (mit @Moderator markieren) mitteilst.
Die Bestimmung eines neuen AG-Leiters ist davon abhängig, wer in der AG nicht schon zu viel andere Tätigkeiten hat, regelmäßig in der AG aktiv ist und sich mit dem Themengebiet auskennt.
In Ausnahmefällen, wenn sich niemand finden lässt, der noch genügend Zeit hat und zudem über das Fachwissen verfügt, können auch zwei AG Leiter bestimmt werden: Dann übernimmt der Erste die inhaltlichen Fragen, der Zweite die Koordination und Moderation, um den Ersten zu entlasten.

Kann ich AG-Leiter werden?

Grundsätzlich kann jeder, der genügend Motivation an den Tag legt, AG-Leiter werden. Ganz grob gesagt solltest du dafür die Zeit haben einmal Wöchentlich ein Meeting mit deiner AG zu organisieren und zudem aktiv genug sein, sodass du immer innerhalb von 48 Stunden antworten kannst. Hältst du das nicht ganz ein, ist das natürlich nicht besonders schlimm, allerdings auch nicht besonders förderlich für den Arbeitsfluss der AG.

Ich bin AG-Leiter aber will aufhören

Falls du aus Zeit- oder privaten Gründen deinen Posten als AG-Leiter räumen willst, wäre es gut, wenn du direkt einen Nachfolger bestimmen könntest. Bestimme ihn am Besten nicht in Eigenregie, sondern organisiere ein letztes Meeting und schlage ihn dabei vor. Fällt die Rückmeldung der anderen Mitglieder deiner AG überwiegend positiv aus, setze bitte die Moderation davon in Kenntnis.
Wird auf diese Weise kein Nachfolger gefunden, wird unter den anderen Mitgliedern weitergesucht, alternativ nimmt ein Moderator vorübergehend das Amt auf.
Bedenkt aber: Da die meisten Moderatoren auch nur Menschen sind, sollte man versuchen diese etwas zu entlasten. Es wäre also schön, wenn ein anderer Nachfolger gefunden würde, da die Moderatoren auch ohne AG-Leitung schon viel zu erledigen haben.
Musst du schnell deinen Posten räumen, da ein akutes privates Problem ansteht, setze bitte einen Moderator davon in Kenntnis, damit dieser den Prozess der Nachfolgersuche für dich übernehmen kann.

Gibt es keine AG zum Thema XYZ?

Bist du der Meinung, dass eine AG fehlt, um alle Themen abzudecken, kannst du das gerne einem Moderator mitteilen. Dies kann per PM oder auch im Chat geschehen (bitte mit @Moderator markieren)

Allerdings erstellen wir neue AGs erst dann, wenn sich tatsächlich Mitglieder für die AG finden (z.B. haben wir niemanden für Kunst & Kultur).

Moderation


Wie werde ich Moderator?

Die Moderation besteht bisher aus Freiwilligen, die besonders engagiert waren und das Parteiprojekt voranbringen wollen. Viele der früheren Moderatoren waren dementsprechend auch bei der Gründung in Berlin anwesend. Willst auch du ein Moderator werden, kannst du dich darauf leider nicht bewerben. Vielmehr beraten die anderen Moderatoren unter sich, sobald ein weiterer Moderator gebraucht wird.

Ich habe Fragen an die Moderatoren

Fragen zum Projekt kannst du gerne einem beliebigen Moderator als private Nachricht oder einfach im Chat stellen. Um sicher zu stellen, dass die Moderatoren das sehen, markiere deine Frage mit @Moderator
Wir bitten aber darum nicht zu spammen, Moderatoren sind auch nur (motivierte) Menschen.

Ein Moderator ignoriert mich, was soll ich tun?

Bist du der Meinung, dass das nicht an deiner Frage oder der Häufigkeit deiner Fragen liegt, kannst du gerne einen anderen Moderator ansprechen, wenn du siehst dass gerade welche online sind. Mehreren Moderatoren die selbe Frage zu stellen ist kein Verbrechen.

Wollt ihr den Discord so ewig beibehalten?

Je größer die Partei wird und je größeres Interesse an unserer Arbeit besteht, desto schwieriger wird es natürlich, den Discord in seiner jetzigen Form zu moderieren. Deshalb sind zwar, sobald sie notwendig werden, einige Änderungen geplant, die Grundstruktur soll aber möglichst weit beibehaltn werden.

Die wohl größte geplante Änderung ist ein Duplizieren aller AG-Channel mit der Aufteilung in einen Mitglieder-Bereich in dem die Entscheidungsfindung durch die Mitglieder geschieht und einen Gäste-Bereich, in dem Gäste direkt Fragen an die Mitglieder der einzelnen AGs stellen können und sich an der Diskussion beteiligen können.

Damit soll einerseits die Transparenz gewahrt werden aber andererseits auch die Ordnung im Discord aufrecht erhalten bleiben.

Wie viele Moderatoren gibt es?

Derzeit betreuen 6 Moderatoren die Mitglieder im Discord und kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf. Da sie alle auch Mitglieder der Partei sind, kannst du ihnen auch gerne Fragen zu parteiinternen Angelegenheiten stellen.